Entspannung und Lebenspflege Drucken

Kurs:

Entspannung und Lebenspflege

für Krebsbetroffene, chronisch erkrankte Menschen

und zur Gesundheitsprävention

Ort:

Raum der Stille

Sieb & Meyer Stiftung

Auf dem Schmaarkamp 21

21339 Lüneburg

Kursbeginn:

Anzahl:

Termine

Kursgebühr:


Hinweis:

Voraussetzung:

Kursleitung:

 

Kursbeschreibung:

 

Dieser besondere Qigong-Kurs verbindet zwei große Qigong-Methoden miteinander: das Neiyang-Gong (Innen Nährendes Qigong) und das Guolin-Qigong (Krebs-Qigong).

Menschen mit Krebserkrankungen und chronisch kranke Menschen können Qigong therapiebegleitend üben, um den persönlichen Heilunsweg zu fördern und zu unterstützen. Die Übungen ersetzen keine medizinische Behandlung, können diese jedoch sinnvoll ergänzen.

Stille und bewegte Übungen aus dem Neiyang-Gong und Übungen aus dem Guolin-Qigong, dass nicht nur in China als Krebs-Qigong bekannt geworden ist, können entsprechend des Allgemeinbefindens und Tumorart individuell angepasst werden. Das Üben von Guolin-Qigong ersetzt keine ärztliche Beratung.

Anmeldung unter Tel. 04131-83108 oder per Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weitere Kurse, Seminare und Einzelarbeit auf Anfrage

Die Einzelarbeit ist für Menschen sinnvoll, die den Prozess der Selbstentwicklung und/oder der Selbstheilung durch Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (Qigong) unterstützen möchten oder die aus terminlichen Gründen nicht an einem wöchentlichen Kurs teilnehmen können. In der Einzelarbeit können die persönlichen Bedürfnisse und Befindlichkeiten berücksichtigt werden, um den individuellen Entwicklungsprozess achtsam zu gegleiten.